Donnerstag, 5. April 2007

Plazes mag Twitter gar nicht...

Uiuiui, liebes Plazes Marketing-Team... das sind aber ziemlich derbe Geschütze die ihr auffahrt.

Gerade suche ich auf google.com nach twittervision - was muss ich sehen:



Steht es schon so schlimm?

Ausserdem glaube ich mögt ihr mich eh nicht mehr, seitdem ich vor einiger Zeit Twitter den Vorzug zu Plazes gegeben habe. Ich habe nämlich noch nicht mein Plazes Raffle Package bekommen, das Corsin gestern bereits erhalten hat. Und Kreuzlingen liegt nun wirklich besser als Laax... zumindest aus Post-Auslieferungs-Geographischer-Lage-Sicht.

Kommentare:

Anne-Aymone Ferreira hat gesagt…

Hallo Herr Tressl,
wir haben alle die Plazes Raffle Package gleichzeitig verschickt, sprich letzter Freitag. Leider können wir nicht garantieren dass alle die Gewinner das Päckchen gleichzeitig erhalten :-)
Ansonsten es geht uns gut, danke! Die neue Version von Plazes geht in den nächsten Wochen online.
Wir freuen uns dann auf Ihren Feedback.
Viele Grüße
Anne-Aymone

Anonym hat gesagt…

So ein quatsch. Plazes mag Twitter sehr wohl. Wir kennen und schätzen die Jungs und twittern hier im Büro auch selbst. Aber wie man ja unschwer an Deiner Blogbar erkennen kann, finden Leute die Twitter gut finden, tendenziell auch Plazes gut. Die beiden Dienste sind eher komplementär und wer weiß...

Felix@plazes

lupe hat gesagt…

nur nicht so empfindlich, markus. :-)
sonst entsprechen wir männer plötzlich nicht mehr den den wissenschaftlichen studien.

siehe den vergleich der hirne von mann und frau via: sumpfnoodle

http://sumpfnoodle.blogspot.com/2007/04/male-brain-vs-female-brain.html

eLd0raDo hat gesagt…

@Anne-Aymone: vielen Dank... das Paeckchen war heute in der Post. Und auf die neue Version von Plazes bin ich jetzt wirklich gespannt.
Trotzdem mögt ihr mich glaube ich nicht: Corsin hat 7 Aufkleber bekommen, ich nur 3... wie soll ich da nur Werbung fuer Euch machen??? ;-) j/k

@Felix: naja... wenn man bei so einem Keyword Ads schaltet DARF man sich wohl schon Gedanken machen, oder nicht? Und ja, ich find Euch beide gut... Plazes war zuerst da, aber Twitter stoesst irgendwie auf ein breiteres Publikum und ist flexibler. Ich bin gespannt was ihr bringen werdet...!

@lupe: ich bin ja wohl nicht empfindlich, oder? So seine Gedanken machen kann man sich. Und wenn es dann grad noch passt schadet ein wenig Übertreiben auch nicht.

Ausserdem haette ich nicht gedacht dass innerhalb von 2 Stunden einer der Founder und die Marketingchefin von Plazes auf den Post reagieren. Find ich toll!