Montag, 24. September 2007

Google Gears (= offline) & History für Gmail

Die Anzeichen verdichten sich, dass Google's Gmail bald ein grösseres Update bekommen wird.

Nachdem zunächst Garett Rogers von Googling Google in den Übersetzungsseiten von Gmail den Hinweis auf ein neues UI von Gmail gefunden hat, konnte er nun noch etwas tiefer in die Hinweise graben und hat zwei weitere Hinweise gefunden.



Neben der neuen Version des UI kündigen sich folgende Funktionen an.

- Google Gears Integration:
Es tauchen in den Übersetzungen weitere Text-Snippets auf, die auf die Labels 'Gears not installed' und 'Disable Local Store' lauten. Wohl ein eindeutiges Anzeichen dass eine Google Gears Funktionalität folgen wird.

- Account Aktivitäten:
Zukünftig soll man sehen können, von wo und wie lange Gmail genutzt wird. Diese Funktion klingt hauptsächlich administrativ, könnte jedoch den paranoiden Nutzern weiteres Vertrauen in Gmail geben.

Es bleibt also spannend, vor allem die Integration von Google Gears in Gmail klingt für mich extrem nützlich!

1 Kommentar:

Rico Eberle hat gesagt…

Am ehesten bin ich ja an der google gears Integration integriert. Unterwegs die letzten 100 E-Mails bearbeiten können wär einfach herrlich.

Ich hoffe einfach, dass die Updates gleichzeitig dann auch bei den google-Apps integriert werden - da hat's ja für das eine oder andere Feature auch schon länger gedauert.

Auf jeden Fall aber schön, dass diese Translation-Geschichte mit solchen Infos dient. Da könnte man den Benutzern auch schöne Hoffnungen machen, wenn man wollte :)