Dienstag, 3. Juli 2007

Google im Kaufrausch

Google is on a rampage...

Betrachtet man alle bekannten Zukäufe, die Google in der Vergangenheit getätigt hat, wird eines schnell deutlich: kaufen ist manchmal einfacher oder effektiver als selber entwickeln. Oder man schluckt damit ungewollte Konkurrenz.

Die folgende Grafik von Mashable zeigt, wie sich das Kaufverhalten von Google im letzten Jahr verändert hat.



Gerade heute passend die Bestätigung vom Kauf von GrandCentral.

Kommentare:

Malte hat gesagt…

Und das sind soweit ich weiß nur die Übernahmen, die Google per Pressemitteilung angekündigt hat.
Über Dinge wie den Erwerb von Glasfasernetzwerken, usw. sprechen sie ja nie öffentlich.

eLd0raDo hat gesagt…

absolut richtig... das sind nur die oeffentlich bekannten. man behauptet ja, dass Google taeglich kleine startups kauft mit 1-2 personen. aber das sind nur geruechte.