Mittwoch, 4. Juli 2007

Bill Gates nur noch die #2

Eine Ära geht zu Ende.

Bill Gates, Gründer sowie ehemaliger CEO und noch amtierender CTO von Microsoft, hat die vergangenen 13 Jahre als reichster Mann der Welt die Hitliste des Forbes Magazin angeführt.
Nun wurde er durch Carlos Slim, Besitzer des mexikanischen Telekommunikations-Anbieters American Movil, abgelöst. Dessen Vermögen beziffert sich auf $67.8 Milliarden (Bill Gates: $56 Milliarden) und ist auf den Mobile- und WiFi-Boom in Mittel- und Südamerika zurückzuführen.

via [Mashable]

Kommentare:

Stefan2904 hat gesagt…

Quellen?

eLd0raDo hat gesagt…

Uaaahhh... danke! In der Hektik das 'via' vergessen.

Stefan2904 hat gesagt…

Habs grad auch in der Tageszeitung gelesen.

Stefan2904 hat gesagt…

Warum eigentlich ehemaliger Gründer? Wenn man etwas gründet, bleibt man ja wohl immer der Gründer, oder?

eLd0raDo hat gesagt…

der post war wirklich mit der heissen nadel gestrickt... fixed!

du hast natuerlich recht.

Stefan2904 hat gesagt…

hihi. Wortklauberei! ;)