Dienstag, 29. Mai 2007

Google Maps mit Street View und Mapplets

Ist das nun die angekündigte 3D Technologie für Google Maps oder noch etwas neues...?


Auf jeden Fall sieht es extrem geil aus... ich hoffe dass bald alle die neuen Features auf ihren Maps haben! Ich kann sie sehen...!

Street View:
Sucht man als Auserwählter nun auf den Google Maps nach '94111' (das ist San Francisco), bekommt man neben Hybrid, Satellit, Karte und Verkehr die neue Ansicht, Street View! Öffnet man diese Ansicht wird klar was grandioses Google hier wieder geschafft hat:



Ein kleines auf der Karte platziertes Männchen kann zunächst irgendwo, wo die Strassen speziell markiert sind, platziert werden und ein kleiner Flash-Player öffnet sich. Danach kann man auf volle Grösse zoomen. Und nicht nur das. Man kann sich drehen, und in die jeweiligen Richtungen dem Strassenverlauf folgen!

Zoomt man aus der normalen Kartenansicht über den USA heraus sieht man, dass die Street View Bilder für die Regionen Silicon Valley, Las Vegas, Miami, Denver und New York momentan zur Verfügung stehen. Im O'Reilly Blog gibt es noch weitere Infos zur Technologie und Hintergründe. Ausgeliefert werden die Bilddaten von einem Keyhole (Google Earth) Server was darauf schliessen lässt, dass möglicherweise auch bald Google Earth dieses Bildmaterial aufweisen kann.

Hier noch zwei Videos für diejenigen, die momentan noch nicht die Street Views sehen können:





Mapplets:
Die zweite heute angekündigte Neuerung sind Mapplets. Ähnlich wie bei iGoogle können nun kleine Widgets (Map Applets) in die Google Maps integriert werden. Diese IFrames erlauben es, jeglichen Inhalt von einer anderen Website zu laden und in Kombination mit den Maps anzeigen zu lassen. Eine erste Sammlung an Mapplets gibt es von Google im Mapplets Directory, samt Preview und einer Entwickler Dokumentation.

Ich sehe schon die Mapplets für Immobilien und Werbung für Läden...



Schluss. Ich muss mich jetzt dem Street View widmen!

Kommentare:

Patrick hat gesagt…

sehr geile sache... die navigation ist noch etwas gewöhnungsbedürftig innerhalb der street view.

Carlo hat gesagt…

Gute Arbeit! :)