Freitag, 27. April 2007

Yahoo! schon wieder kopiert, diesmal von AOL

War da nicht vor Kurzem schon einmal etwas Ähnliches?

Ich glaube Yahoo! sollte aufhören mit Freelancern zu arbeiten und seine Designs durch professionelle, eigene Angestellte machen lassen. Irgendwie geht da immer etwas schief. Das letzte mal hatte Google die Yahoo! IE7 Seite kopiert (oder ein Freelancer das selbe Design nochmal verkauft)...:



Und jetzt hat sich AOL wohl gedacht, dass Yahoo! ja eigentlich eine ganz tolle Startseite hat... und das Design übernommen. Das Yahoo! himmelblau wurde kurzerhand in ein rot-umbra-braun getauscht, ansonsten gleiches Raster und die absolut selbe Themen-Aufteilung.



Sie tun mir ja fast schon ein wenig leid die Jungs und Mädels von Yahoo! Immerhin können sie sich damit trösten, dass die Designs wohl immer ziemlich hohen Usability Standards entsprechen, und für den User ist es auch einfacher wenn er sich nicht auf jedem Portal komplett neu orientieren muss.

Ist mir in der vergangenen Woche ein Merger zwischen den Beiden entgangen?

Oder hat es vielleicht doch Google erfunden?

Kommentare:

Stefan2904 hat gesagt…

AOL im Yahoo Design, aber trotzdem mit Google Suchtechnologie, so ists Recht. ;)

Stefan2904 hat gesagt…

http://www.aol.com/?optin=beta3

eLd0raDo hat gesagt…

die URL ist doch oben schon verlinkt, oder habe ich etwas falsch gemacht?