Mittwoch, 21. November 2007

Flickr wird noch sozialer -- Weltkarte und Places

Entwickelt sich bei Flickr etwa ein neues Social Network... für reisewillige?

Wie Flickr heute angekündigt hat, stehen zwei neue Features der Community zur Verfügung. An erster Stelle stehen die Flickr Places, die momentan über 100'000 Locations weltweit mit Bildern und Zusatzinformationen präsentieren. Hier sollen sich vor allem reisewillige über die Lokationen informieren können. Flickr möchte mit Places denjenigen 'danke' sagen, die bisher ihre Fotos mit Geotags versehen haben.

Ebenfalls neu ist eine Weltkarte, auf der ausgewählte Tags erscheinen die den User dazu führen sollen, Bilder aus der entsprechenden Region mit den entsprechenden Tags zu durchsuchen. Interessant daran ist, dass es sich bei den angezeigten Tags um neue, 'hot topics' handelt.

Vor allem die Flickr Places sind meiner Meinung nach ein extrem tolles Feature. Hier könnte sich quasi eine neue Community bzw. ein Social Network bilden, welches Reiseinformationen aufbereitet und anderen zur Verfügung stellt.

Kommentare:

skurt hat gesagt…

Wer mir sagt warum bei der Eingabe von "Berlin friedrichshain" oben bei den Orten die Adresse http://flickr.com/places/Germany/Bundesland+Berlin/Horst+Wessel kommt bekommt ein "Freibier".

eLd0raDo hat gesagt…

ich nehme an sie holen sich die locations samt geo-kodierung und zusatzinfos bei wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Horst_Wessel

dort steht:
[...] The Berlin district of Friedrichshain, where Wessel died, was renamed Horst Wessel, and a square in the Mitte district, Bülowplatz, was renamed Horst-Wessel-Platz, as was the U-bahn station nearby. After the war the name Friedrichshain was restored, and Horst-Wessel-Platz (which was in East Berlin), became Liebknechtplatz (after Karl Liebknecht). [...]

wann und wo gehen wir eins trinken??? ;-)