Dienstag, 17. April 2007

Google kündigt offiziell Presently an

Die News sind nicht bahnbrechend, schliesslich ist seit Anfang Februar bekannt, dass Google wohl an einem PowerPoint Pendent für Google Docs & Spreadsheets arbeitet. Ausserdem hat sich ein Google-Sales Mitarbeiter bei einer Veranstaltung an der ich vor kurzem teilgenommen habe 'verplappert', als ich ihn nach kommenden Features wie Offline-Fähigkeit gefragt habe... ;-)

Ryan Stewart vom O'Reilly Radar bloggt live von der Web2.0 Expo. Unter anderem ein Interview mit Eric Schmidt:

The final part of the keynote is the good stuff John Battelle sat down with Eric Schmidt of Google. Eric says they're announcing something, but he's giving us a choice of what to announce. A bunch of joke announcements, but the real announcement is a presentation feature for Google Docs and Spreadsheets. Google is focusing on collaboration and tying the new presentation feature into those features with Docs and Spreadsheets. John said this "completes the office suite". Eric dodged the question about this being a big competitor to Microsoft Office, but John made sure to get an answer.

Ich bin schon gespannt wann Google das Presently freigibt.

1 Kommentar:

Streetlog hat gesagt…

Na dann kann Microsoft ja einpacken.