Freitag, 16. März 2007

Es wird wohl wahr: das Google Phone

Google Phone (Switch): ja / nein / fake

Kaum zu glauben - zumindest habe ich eine 'quasi offizielle' Stellungnahme bzw. Aussage von Google selbst so schnell nicht erwartet. Vielleicht sind ihnen aber auch die ganzen Gerüchte einfach zu viel geworden.

Isabel Aguilera, Google's CEO für Spanien und Portugal, hat in einem Statement gestern bekannt gegeben, dass Google tatsächlich am Google Phone arbeitet und dies eines von 18 Labs-Projekten ist, von denen aus Sicht der Öffentlichkeit einige auf den ersten Blick wohl auch etwas 'seltsam' erscheinen mögen. Sie würden jedoch alle in die innovative Strategie von Google passen.

Zwei Dinge:
a.) solange die Ankündigung nicht direkt aus dem Headquarter in Mountain View kommt gebe ich dem Ding einen Wahrheits-Gehalt von 70%.
b.) bitte schreibt in den Kommentaren, was die anderen 17 'seltsamen' Labs-Projekte wohl sein könnten... ich fange mal an:

1.) Google Phone (Switch)
2.) 'Google Apps for your Domain' (GAFYD) in a Box (à la Mini & GSA)
3.) GDrive
4.) World WiFi (Fon)
5.) ...?

Kommentare:

Corsin Camichel hat gesagt…

Naja ich muss sagen sie arbeiten an Google Drive, wäre ja mega enttäuscht wenn nicht :)
Weiter auch ganz sicher an Presentley (aka Google PowerPoint) und bestimmt auch an nem neuen Anzeigesystem mit der Option Werbung (im TV && im Radio && im Web && in Zeitungen) zu schalten. Und natürlich an vielen lustigen Sachen, die die Welt nicht unbedingt braucht, aber wir armen Geeks.

eLd0raDo hat gesagt…

GDrive --> hoffentlich!
Presently --> ja, ohne ist GDocs nicht komplett
Ads --> das was Du sagst Corsin + Games (finde ich sehr spannend)

UND WAS NOCH?